Diese Mitarbeiterkarte ist eines der besten Mittel für

Höhere Mitarbeiter-Motivation

Mehr Teamgeist

Stärkere Mitarbeiterbindung

Die XXL-ErlebnisCard – Die perfekte Lösung für den 44-Euro Sachbezug!

Der EXTRA Sachbezug zur Mitarbeiterbindung – transparent – individuell – steuerkonform

Sie suchen eine einfache Lösung für den steuerfreien 44-Euro Sachbezug für Ihre Mitarbeiter? – Die XXL-ErlebnisCard ist ein aussergewöhnliches Produkt zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung, das die gesamte Belegschaft mit allen Freizeit-Präferenzen bedient. Mit dieser Erlebniskarte schenken Sie Ihrem Team unvergessliche Momente! Damit erhöhen Sie die Bereitschaft Ihrer Arbeitnehmer, sich an Ihr Unternehmen zu binden und in besonderem Maße einzusetzen. Nutzen Sie die XXL-ErlebnisCard, um die Motiviation Ihrer Belegschaft nachhaltig zu erhöhen! – Wir machen es Ihnen leicht!

Die XXL-ErlebnisCard – Diese Mitarbeiterkarte ist gut für die Belegschaft und gut für die Firma!

Flexibel

Die XXL-ErlebnisCard ist ein Wertgutschein, der vom Arbeitgeber monatlich, unregelmäßig oder einmalig aufgeladen werden kann. Das Geld auf der Mitarbeiterkarte kann bis zu 3 Jahre angespart werden. Der Gutschein kann von den Mitarbeitern für ca. 15.000 Erlebnisse eingelöst werden.

Indivuell

Die Vorderseite der XXL-ErlebnisCard kann im CI Ihres Unternehmens mit einem Bild und dem Firmenlogo versehen und mit dem Namen des Mitarbeiters personalisiert werden.

Sicher

Auf Wunsch wird sogar die Haftung dafür übernommen, dass dieser steuerfreie Sachbezug alle gesetzlichen Anforderungen des Sachbezugs erfüllt.

Gesetzeskonform!

Die Erlebniskarte ist der steuerkonforme Sachbezug

Zum 1.1.2020 wurde der steuerfreie Sachbezug im §8 Abs. 2 EstG neu gefasst und wesentlich enger definiert. Die XXL-ErlebnbisCard erfüllt die Vorgaben des Gesetzgebers und kann somit als 44-Euro Sachbezug genutzt werden.

Keine versteckten Kosten!

Vollkommene Kostentransparenz

Es entstehen keinerlei Zuzsatzkosten wie beispielsweise Pauschalen für die Bearbeitung oder Ladegebühren! Sie bezahlen lediglich die Beträge, die auf die Erlebniskarten der Mitarbeiter geladen werden.

Einfaches Handling!

Sie übermitteln monatlich nur die Ladedatei. Fertig!

Sie übermitteln uns Ihre Aufladungen monatlich per Excel-Datei o.ä. Den Aufladerhythmus und die Ladebeträge bestimmen Sie. Ihre Zahlung der Ladebeträge erfolgt auf Wunsch per SEPA-Mandat.

Das geht mit der Erlebniskarte:

FLIEGEN & FALLEN
REISEN & KURZURLAUB
MOTORPOWER
ABENTEUER & SPORT
GASTRONOMIE & KULINARIK
WELLNESS & GESUNDHEIT
KUNST, KULTUR & LIFESTYLE
WASSER UND WIND

So viel kann der Arbeitgeber für den Sachbezug einzahlen:

Monatlicher oder einmaliger Sachbezug

Die XXL-ErlebnisCard kann vom Unternehmen monatlich mit maximal 44,– Euro oder einmalig bzw. anlassbezogen aufgeladen werden. Hierzu gehören auch Beträge z.B. für Erholungsbeihilfen.

Corona-Sonderzahlung in 2020

Bis zu einmalig 1500,– Euro auf die Erlebniskarte sind steuer- und sozialversicherungsfrei. Sie gelten nicht als tarifliche Leistung und sind damit frei einsetzbar.

Kundengeschenke

Die XXL-ErlebnisCard kann nicht nur für Mitarbeiter, sondern auch als Geschenk für Kunden oder Geschäftsfreunde genutzt werden. Bis zu 35,– Euro jährlich sind erlaubt.

Darum ist diese Sachbezugskarte gesetzeskonform:

Der Gesetzgeber hat die Regeln für den Sachbezug zum 1.1.2020 neu definiert und wesentlich enger gefasst. Dadurch entsprechen viele, bisher eingesetzte Sachbezugs-Lösungen nicht mehr den neuen Anforderungen des §2 Abs. 1 Nr. 10 ZAG (= Zahlungsdienstaufsichtsgesetz). Ausführliche Auskunft hierüber gibt Ihnen Ihr Steuerberater.

Die XXL-ErlebnisCard erfüllt die Vorgaben des ZAG im Ausnahmetatbestand A1: "... für den Erwerb von Waren oder Dienstleistungen in den Geschäftsräumen des Emittenten..." und kann somit nach wie vor als Sachbezug genutzt werden.

„Mit der XXL-ErlebnisCard
überlässt unser Arbeitgeber uns die Wahl.“

Gute Gründe sprechen für uns!

Hand auf's Herz: Das Recruiting, das Onboarding und das Einlernen Ihrer Fachkräfte hat eine Menge Geld gekostet. Und diese Fachkräfte möchten Sie nicht an Ihre Marktbegleiter verlieren. Und Sie möchten bei Bewerbern mit Zusatzleistungen punkten, die andere Unternehmen nicht bieten. Mit unseren Produkten zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeiter-Motivation erhöhen Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber enorm und sparen somit Kosten auf mehreren Ebenen, auch weil sie damit die Fluktuation im Unternehmen signifikant senken.
Wir von Benefits & more wollen, dass Fachkräfte sich im Zweifelfall für Sie als Arbeitgeber und als unserem Kunden entscheiden. Lassen Sie uns Ihr Problem gemeinsam lösen! Wir wissen, wie das geht.

Wir haben Erfahrung

Mit Benefits & more haben Sie einen erfahrenen Dienstleister für Mitarbeiter-Zusatzleistungen an Ihrer Seite. Wir arbeiten seit Jahren eng mit Personalabteilungen zusammen.

Unsere Prozesse sind schlank

Für Ihre Abläufe haben wir schlanke, digitale und praxiserprobte Prozesse, die an Ihre Anforderungen angepasst werden können.

HR wird nicht belastet

Im Fall der Erlebniskarte muss monatlich lediglich eine Excel-Datei mit den Ladedaten übermittelt werden. Ansonsten wird die Personalabteilung nicht durch zusätzliche Aufgaben belastet; den Rest erledigen wir.

Wir erstellen Ihre Unterlagen

Von uns erhalten Sie auf Ihr CI abgestimmte Unterlagen für Ihre Mitarbeiter. Dazu gehören beispielsweise Videoclips, Broschüren etc., je nach Benefit. Die Druckvorlage für Ihre individuelle Erlebniskarte erstellen wir kostenlos.

Wir unterstützen Ihre Mitarbeiter

Für Ihre Mitarbeiter hat unsere Hotline per E-Mail, Telefon oder Chat jederzeit ein offenes Ohr. Wir unterstützen und beraten Ihre Belegschaft zu allen Fragen rund um Ihre Corporate Benefits.

Keine Zusatzkosten

Für die XXL-ErlebnisCard bezahlen Sie weder Lade- oder Servicegebühren, noch eine Setup-Gebühr. Obendrein erhalten Sie die attraktive Geschenkbox zu den Karten von uns kostenlos.

Oder gleich anrufen unter 07391.7818447

Back to Top